Wohnhaus

Foto: AONH

Die Urzelle von Lüttenort

bildet ein ausrangierter Packwagen der Berliner Stadtbahn. Im Jahre 1933 von Otto Niemeyer-Holstein gekauft und mit Mühe nach Lüttenort bugsiert, wurde der Waggon für Otto Niemeyer- Holstein und seine Familie Unterkunft in den Sommermonaten. Ab 1937 in mehreren Etappen umbaut, bildet der Waggon das Verbindungsstück zwischen den Häusern und verknüpft den Wohnbereich mit dem Garten. Der Übergang von Innen nach Außen ist fließend.

 

Foto: AONH
Foto: AONH
Foto:AONH