Der 11. Mai 2020 ist der 124. Geburtstag Otto Niemeyer-Holsteins

Die Wiedereröffnung der Museen in Mecklenburg-Vorpommern könnte für das Atelier Otto Niemeyer-Holstein auf der Insel Usedom nicht besser gewählt sein. Das Warten hat nun ein Ende, die Ausstellung „Usedom auf den Spuren von Otto Niemeyer-Holstein“, die am 3. April eröffnet werden sollte, kann nun endlich besichtigt werden. Geöffnet ist am Mittwoch, Donnerstag, Sonnabend, Sonntag und an den Feiertagen von 10.00 bis 16.00 Uhr. Gegenübergestellt werden Gemälde Otto Niemeyer Holsteins von seinen Lieblingsmotiven in Neuendorf, Pudagla, Benz, Neppermin, Loddin, Kamminke und Koserow mit den Motiven, wie sie heute aussehen. Die Ausstellung zeigt Leihgaben der Bundesrepublik Deutschland, der Berlinischen Galerie, der Kunsthalle Rostock, des Museum Wolgast und aus Privatbesitz. Für die Förderung der Ausstellung wird dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern gedankt.

Auf Führungen, Lesungen und Konzerte muss derzeit leider verzichtet werden. Dafür steht der gesamte Künstlergarten mit seinen Plastiken und Skulpturen zur Besichtigung offen. Auf die Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften wird beim Besuch des Künstlergartens und der Ausstellung geachtet. Das Museumsteam freut sich auf Ihren Besuch!

Ab 23. Juni 2020, mit Beginn der Ferien in Mecklenburg/ Vorpommern erweitern wir unsere Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

Informationen der Landesregierung zum Coronavirus

Über uns